Infrastrukturpolitik

Ganz wesentlich für die Umsetzung integrierter Verkehrskonzepte sind analoge Weichenstellungen im Bereich der Infrastrukturpolitik. Um einen funktions- und umweltgerechten Ausbau des Gesamtverkehrsnetzes und eine Minderung der verkehrsbedingten Belastungen zu erreichen, muss der Abgleich zwischen Verkehrs- und
Umweltaspekten Ziel führender als bislang austariert werden. Engpassbeseitigungen und zwingend erforderliche Instandsetzungsmaßnahmen an den Wasserstraßen gewährleisten die Leistungsfähigkeit des Systems Wasserstraße und verbessern die Wettbewerbsituation im Verhältnis zu anderen Güterverkehrsträgern.