Branchenmarketing

Eine entscheidende Herausforderung für das Binnenschifffahrtsgewerbe, die nur über den Markt gelöst werden kann, ist die Vermarktung der eigenen Leistungen. Dabei kommt es
insbesondere darauf an, die Flexibilität, Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit logistischer Ketten unter Einbeziehung der Binnenschifffahrt zu verdeutlichen - und das gelingt am besten im Verbund aller Marktpartner im Zuge von konzertierten Aktionen aller am System Wasserstraße Beteiligten. Dabei muss die verladende Wirtschaft im wahrsten Sinne des Wortes "mit ins Boot geholt" werden.

Mit dem "Forum Binnenschifffahrt und Logistik" sowie der "Initiative Binnenschifffahrt und Logistik" koordiniert der BÖB zwei der ganz wesentlichen konzertierten Aktionen mit dem Ziel, die Wertigkeit des Systems Wasserstraße zu erhöhen und damit auch ein verstärktes Engagement der Politik für die Wasserstraße zu erreichen.

Alle Unterlagen zur Initiative Binnenschifffahrt und Logistik finden Sie hier.